person using MacBook Pro

Baufinanzierung Magdeburg –
Mit Top Konditionen ins Eigenheim

Wir unterstützen unsere Kunden bei allen Fragen rund um die Baufinanzierung, von der Suche nach dem richtigen Kredit bis hin zu den besten Zinssätzen.

Unsere Finanzierungslösungen sind auf Ihre individuellen Bedürfnisse zugeschnitten, so dass Sie sicher sein können, dass Sie das bestmögliche Angebot erhalten. Kontaktieren Sie uns noch heute für den Traum vom Eigenheim!

Das können Sie mit einer Baufinanzierung umsetzen

Mit einem Baukredit können Sie ein Haus bauen oder kaufen, renovieren oder modernisieren. Die Bank gibt Ihnen das Geld dafür, aber es gibt Regeln.

Sie müssen das Geld für den Zweck verwenden, für den der Kredit bestimmt ist. Die Bank möchte einen Nachweis darüber sehen, dass Sie mit dem Geld das getan haben, was Sie versprochen haben.

So kann die Bank sicher sein, dass sie ihr Geld zurückbekommt, selbst wenn Sie es nicht zurückzahlen können.

Das kann nicht finanziert werden

Sie können keine neuen Möbel oder eine neue Küche mit einem Baukredit finanzieren. Die Regel besagt, dass alles, was nicht dauerhaft in die Immobilie eingebaut wird, nicht durch den Baukredit abgedeckt werden kann.

Wenn Sie mehr Kredite aufgenommen haben, als Sie für den Bau Ihres Hauses benötigten, können Sie das zusätzliche Geld unter Umständen auch anderweitig verwenden. Dies ist jedoch nur möglich, wenn dies schriftlich vereinbart wurde, bevor Sie mit dem Bau begonnen haben.

Wenn dies nicht schriftlich vereinbart wurde, kann die Bank Ihnen eine Gebühr dafür berechnen, dass Sie nicht das gesamte Geld erhalten.

Voraussetzungen

Die Anforderungen für eine Baufinanzierung sind von Bank zu Bank unterschiedlich. Die meisten Banken verlangen jedoch, dass Sie:

  • Der Eigentümer der zu finanzierenden Immobilie sind
  • Eine gute Kreditwürdigkeit haben
  • Nachweise über Einkommen und Ausgaben vorlegen können
Es gilt also folgende Dokumente vorzubereiten:
  • Reisepass / Personalausweis
  • Kontoauszüge über vergangene 3 Monate
  • Einkommensbescheide
  • Nachweise über verfügbares Eigenkapital
  • Expose / Bauplan des Objekts

Ihre Vorteile bei Vertura

Wir sind eine unabhängige Finanzberatung und arbeiten mit einer Vielzahl von Banken zusammen, ohne ihnen verpflichtet zu sein. Dies ermöglicht es uns, das für Ihre Situation am besten geeignete Baufinanzierungskonzept zu entwickeln. Und zwar zu den bestmöglichen Konditionen.

  • Maßgeschneiderte Finanzierungslösungen
  • Top Konditionen
  • Wir arbeiten ausschließlich im Interesse unserer Kunden.
  • Ob Sie nun ein Bauunternehmen, ein Projektentwickler oder eine Privatperson sind, wir beraten Sie gerne in allen Fragen der Baufinanzierung.
  • Wir verfügen über langjährige Erfahrung auf dem Gebiet der Baufinanzierung und haben zahlreiche Projekte erfolgreich umgesetzt.

Kontaktieren Sie uns jetzt und profitieren Sie von unserer Expertise!

person in blue shirt writing on white paper

Häufe Fragen rund um die Baufinanzierung in Magdeburg

Wie funktioniert der Prozess?

Der Prozess der Baufinanzierung ist unkompliziert. Nachdem Sie einen Kredit bewilligt bekommen haben, wird das Geld an den Bauunternehmer überwiesen, der mit den Arbeiten an deinem Grundstück beginnt.

Sie zahlen dann monatliche Raten an den Kreditgeber, bis der Kredit abbezahlt ist. So können Sie ihr neues Zuhause genießen, ohne sich um eine große Pauschalzahlung im Voraus kümmern zu müssen.

Wie hoch muss mein Einkommen sein?

Das ist eine der häufigsten Fragen, die wir bekommen. Darauf gibt es keine eindeutige Antwort, denn jeder Fall ist anders. Eine gute Faustregel ist jedoch, dass Ihr monatliches Einkommen mindestens dreimal so hoch sein sollte wie Ihre monatliche Tilgungsrate.

Wenn Sie zum Beispiel ein Haus mit einem Annuitätendarlehen finanzieren wollen und Ihre monatliche Rate 800 Euro beträgt, sollte Ihr monatliches Einkommen mindestens 2.400 Euro (netto) betragen.

Ist eine Finanzierung ohne Eigenkapital möglich?

Ja, es ist möglich, eine Immobilie ohne Eigenkapital in Magdeburg zu finanzieren. Allerdings wird der Zinssatz höher sein und Sie müssen möglicherweise eine höhere monatliche Rate zahlen. Notwendig hierfür ist also ein höheres & sicheres Einkommen.

Welche Möglichkeiten zur Immobilienfinanzierung gibt es?

Für die Finanzierung Ihrer Immobilie in der Region Magdeburg gibt es verschiedene Möglichkeiten. Die häufigsten sind:

Annuitätendarlehen

Das Annuitätendarlehen ist die häufigste Form der Finanzierung. Sie zahlen einen festen Zinssatz für die gesamte Laufzeit und leisten gleichmäßige monatliche Zahlungen.

Bausparen

Bei dieser Art von Darlehen finanzieren Sie einen Teil der Baukosten mit Ihren eigenen Ersparnissen. Der Vorteil ist, dass Sie nur für den tatsächlich genutzten Betrag Zinsen zahlen.

Riester-Rente / Wohn-Riester-Vertrag

Sie können den Kauf oder Bau einer Immobilie auch mit deiner Riester-Rente finanzieren. Dazu können bestehende Riester-Verträge in einen Wohn-Riester-Vertrag umwandeln.

Anschlussfinanzierung

Wenn die Zinssätze sinken, können Sie einen neuen Kredit aufnehmen, um Ihren alten Kredit vorzeitig zu tilgen. Dies nennt man ein ‚Anschlussfinanzierungsangebot‘ Sie müssen einen bestehenden Baukredit haben, um diesen neuen Kredit zu erhalten.

Welche Variante für Sie am besten geeignet ist, hängt immer von Ihrer individuellen Situation ab. Kontaktieren Sie unsere Baufinanzierungsexperten für eine maßgeschneiderte Lösung!

Ist Baufinanzierung und Immobilienfinanzierung das Gleiche?

Kurz gesagt, die Antwort ist ja. Baufinanzierung und Immobilienfinanzierung werden im Allgemeinen als zwei verschiedene Dinge angesehen, aber sie beziehen sich eigentlich auf dasselbe Konzept: die Aufnahme eines Kredits, um eine Immobilie oder ein Grundstück zu kaufen.

Was ist aktuell ein guter Bauzins?

Der aktuelle Bauzins liegt zwischen 2 und 4 Prozent. Das kann jedoch je nach Kreditgeber und Ihrer Kreditgeschichte variieren. Um die besten Zinsen zu bekommen, ist es wichtig, die Angebote verschiedener Kreditgeber zu vergleichen.

Lohnt es sich aktuell überhaupt, zu bauen?

Da die Baufinanzierungszinsen immer noch auf einem historischen Tiefstand sind und die Bautätigkeit zunimmt, ist jetzt grundsätzlich ein guter Zeitpunkt, um zu bauen. Außerdem sind die Baukosten aufgrund der gestiegenen Material- und Arbeitskosten gestiegen, so dass es Sie auf lange Sicht mehr kosten könnte, mit dem Bau zu warten.

Wenn Sie jetzt bauen, sichern Sie sich die derzeit niedrigen Baufinanzierungszinsen und vermeiden mögliche Baukostensteigerungen in der Zukunft. Wenn Sie also bereit sind zu bauen, sollten Sie nicht warten – je früher Sie anfangen, desto besser.

Jetzt zum Newsletter anmelden!